Startseite · Das Projekt Radbox.at · Radbox-Fördermöglichkeiten im Bundesland Salzburg

Radbox-Fördermöglichkeiten im Bundesland Salzburg

Hier erfahren Sie alles über Fördermöglichkeiten für Radboxen im Bundesland Salzburg.

Förderung für Gemeinden im Bundesland Salzburg

Die Erweiterung der Anlagen an den Lokalbahnhöfen wurde 2008 - 2011  im Rahmen der klima:aktiv:mobil - Förderung vom Klimafonds unterstützt.

Ab 2012 – 2015 wird die Aufstellung von 300 öffentlichen Radboxen im Rahmen der ISR–Förderung (ISR - Intermodale Schnittstellen Radverkehr) im Nahbereich von Bahn- und Busstationen in Stadt und Land Salzburg unterstützt.

 

Förderung für Private

Wenn Betriebe Mobilitätsmanagement-Programme zur Förderung des umweltfreundlichen Verkehrs durchführen und dabei die Aufstellung von Radboxen planen, kann für diese Investitionen beim Klimafonds „klima:aktiv:mobil“ um Förderung angesucht werden.

Klima:aktiv:mobil

Bis 31.12.2016 fördert das Land Salzburg zusätzlich überdachte Radabstellanlagen als Anschlussförderung von Klima:aktiv:mobil.

Anschlussförderung Land Salzburg

 

Förderung durch die Salzburger Landesregierung

im Rahmen des ISR-Förderungsprogramms (Optimierung intermodaler Schnittstellen im Radverkehr) aus den Mitteln des Klima- und Energiefonds als Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz im Verkehr.

Startseite · Das Projekt Radbox.at · Radbox-Fördermöglichkeiten im Bundesland Salzburg